Pressemitteilung, 12.03.2012

Laufen lernen mit dem Lauftreff Gruiten-Neandertal

Am 26. März startet der Lauftreff Gruiten-Neandertal die diesjährige Laufeinsteigergruppe. Und das vielleicht zum letzten Mal vom Parkplatz des Bürgerhaus Gruiten! Das Gruppenangebot richtet sich an alle, die das Laufen als Ausdauersportart „von der Pieke an“ erlernen, oder als Wiedereinsteiger die Kondition neu aufbauen möchten. Unter der fachkundigen Anleitung von drei erfahrenen Lauftreff-Betreuer/-innen, werden, in einem Zeitraum von drei Monaten, die Grundzüge der auch als Jogging bekannten Bewegungstherapie, praktisch und theoretisch, vermittelt. Die Gruppe trifft sich montags, mittwochs und freitags, jeweils um 18:30 h, auf dem Parkplatz des Bürgerhaus Gruiten und startet dann zu unterschiedlichen Laufrunden durch das Düsseltal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und es entstehen auch keine Kosten durch die Teilnahme an der Gruppe.

Nach 25 Jahren geht die Zeit des Lauftreffs am Bürgerhaus Gruiten dem Ende entgegen. Durch die von der Haaner Politik gefällte Entscheidung, das Bürgerhaus, nach seiner Schließung im Januar, so bald wie möglich zu vermarkten, wird auch der Parkplatz bald nicht mehr zur Verfügung stehen. „Der öffentliche Parkplatz hat uns alles geboten, was wir für unseren Sportbetrieb brauchten: Parkraum für  50 Autos, Platz zum Treffen und Einlaufen für bis zu 120 Sportler/-innen, bis hin zum Veranstaltungsort für unser Sommerfest oder der „Laufabzeichenabnahme“ des Deutschen Leichtathletikverbandes. Wir suchen jetzt einen vergleichbaren Treffpunkt, mit möglichst direkter und gefahrloser Anbindung an das Naherholungsgebiet Düsseltal. Und das ist nicht leicht!“, so Jörg Lohmann, zweiter Vorsitzender des Lauftreff Vereins. Es ist aber zu erwarten, dass zumindest in diesem Jahr, der Parkplatz vom Lauftreff noch als zentraler Punkt der Vereinsarbeit genutzt werden kann.

Weitere Informationen rund um Laufen, Walken, den Lauftreff und Kontaktadressen unter www.lauftreff-gruiten-neandertal.de.