Pressemitteilung 21.06.2012

Laufen und Schnecken
Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter dem Lauftreff Gruiten – Neandertal. Am 15.6. wurde die diesjährige Laufeinsteigergruppe mit der Laufabzeichenabnahme abgeschlossen. Alle Läuferinnen und Läufer der Einsteigergruppe absolvierten das Laufabzeichen des DLV über 30 Minuten. Die anderen Aktiven des Lauftreffs konnten zwischen dem Laufabzeichen über 60, 90
oder 120 Minuten wählen. Die Erfolge wurden bei dem anschliessenden traditionellen Lauftreffbuffet ausgiebig gefeiert und besprochen.
Lange konnten sich die Lauftreffteilnehmer aber nicht ausruhen. Am 17.6. stand der jährliche Ausflug auf dem Programm. Dieses Jahr führte die Tour in den Großraum Krefeld. Nach einem zweiten Frühstück in Tönisvorst fuhren wir mit der
historischen Eisenbahn ‚Schluff’ zum ‚Hülser Berg’ und von dort nach Moers zur Grafschafter Schneckenfarm. Hier lernten wir viel über unsere Laufkonkurenz, die Winbergschnecken und konnten auch direkt eine schmackhafte Schneckensuppe probieren. Um eine interessante Erfahrung reicher, machten wir uns mit einer Zwischenstation auf dem St- Töniser Obsthof auf zum letzten Halt bei Neuss wo wir den Tag mit Grillen ausklingen liessen. Pünktlich zum EM Spiel gegen Dänemark waren wir wieder zurück in Gruiten.
Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und sich denkt, der Verein ist was für mich:
Informationen gibt es unter   www.lauftreff-gruiten-neandertal.de.
Andwe