Martinslaufnachlese

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer des “36. Martinslauf” in Hassels!

Obwohl wir in diesem Jahr mit “nur” 53 gemeldeten Teilnehmern an den Unterbacher See angereist sind, hätten wir – nach unseren Recherchen – wieder die Trophäe für die grösste gemeldete Gruppe mit nach Gruiten nehmen können. Aber scheinbar gibt es diese Auszeichnung am neuen Standort nicht mehr….

Das ändert jedoch nichts daran, dass wir vor und nach dem Lauf nur fröhliche Gesichter in unseren Reihen zu sehen bekamen! Es scheint so, als ob (fast) alle mit ihren erzielten Zeiten glücklich und zufrieden sind. Und konnte doch auch nur das Ziel, eines so gut organisierten Laufes, an einem – für Novemberverhältnisse – so schönen Sonntag – mit Sonnenschein beim Zieleinlauf –  gewesen sein!
Als einziger Kritikpunkt – und das kann man dem sfd´75 beim ersten Lauf am neuen Standort nicht wirklich anlasten – ist die erschwerte Anfahrt, kurz vor dem Start, zu nennen. Sonst lief alles wunderbar!

Es war ein schöner Tag mit super Ergebissen von allen, die in unserer Startergruppe mit in Düsseldorf waren.
Besonders sind hier die Läuferinnen und Läufer zu beglückwünschen, die in unserer diesjährigen Einsteigergruppe das Dauerlaufen für sich entdeckt haben und hier ihren ersten Wettkampf gelaufen sind! Herzlichen Glückwunsch!

Und auch zwei Läufer haben sich hier eine persönliche Gratulation verdient:
Frank Lorenz wurde, nach einem (Zitat) “lockeren Sonntagslauf”, mit einer Halbmarathonzeit von 1:27:52 h, dritter seiner Altersklasse! Genauso wie unser
Hans-Gerd Lauftreffleiter: Er schaffte den 10km Lauf in 54:15 h und ebenfalls den dritten Platz in seiner AK! Herzlichen Glückwunsch!

Nachdem wir den Martinslauf gemeistert haben, können wir uns jetzt auf den Neandertallauf im kommenden Frühjahr freuen.
Merkt Euch den Termin schonmal vor:  16. März 2014  >>> Link zum Veranstalter <<<
Start der Online-Anmeldung: 02.01.2014