DLV-Laufabzeichen

Einmal im Jahr – meist Ende Juni – veranstalten wir die Abnahme des “DLV Laufabzeichen”. Geprüft, und anschließend ausgezeichnet, wird das “Laufen ohne Pause” und „Walkingabzeichen“ in folgenden Stufen:

Laufen: Stufe 2 (30 Minuten), Stufe 3 (60 Minuten), Stufe 4 (90 Minuten) und Stufe 5 (120 Minuten).

Walking: Stufe 1 (30 Minuten), Stufe 2 (60 Minuten) und Stufe 3 (120 Minuten).

Die Teilnehmer der letzten Einsteigergruppe absolvieren ihre “Gesellenprüfung” und machen das 30-Minuten-Laufabzeichen.

Jeder Teilnehmer wird nach erfolgreichem “Laufen ohne Pause” oder „Walking“, mit einer Urkunde, und ggf. mit einem Stoffabzeichen ausgezeichnet.

Anschließend findet unser “Sommerfest” statt! Alle Läufer/-innen und Walker/-innen des Lauftreff Gruiten-LaufabzeichenabnahmeNeandertal sind eingeladen, sich am Fest und dem Lauftreff-Mitbring-Bufett zu beteiligen. Traditionell sponsoren die frisch ausgezeichneten “Laufgesellen” der letzten Einsteigergruppe, die (oder einen Teil) der Getränke für das Fest. Ob die Tradition auch in diesem Jahr fortgeführt wird?

Damit alle Sportler rechtzeitig zu Beginn des Sommerfestes wieder am Treffpunkt eintreffen, starten die Gruppen zu unterschiedlichen Zeiten. Die Startzeiten werden rechtzeitig im Schaukasten am Bürgerhausparkplatz veröffentlicht.

 

Der Deutsche Leichtathletikverband wirbt für das DLV-Laufabzeichen mit folgendem Flyer (auszugsweise):

Bedingungen zum Erwerb von DLV-Lauf-, Walking- und Nordic-Walkingabzeichen

Innerhalb eines Jahres ist die Verleihung aller 6 Stufen beim Laufabzeichen und 3 Stufen beim Walking- und Nordic-Walkingabzeichen möglich.

Wiederholungsabzeichen für 5- und 10-malige Abnahme. Der Deutsche Leichtathletik-Verband ist bemüht, in seinem breiten- und freizeitsportlichen Programm besonders der hohen Bedeutung des Ausdauersports gerecht zu werden.

Die vorteilhafte Rolle des Ausdauersports ergibt sich zunächst aus den dadurch vermittelten Erlebnissen im Zusammenwirken mit Natureindrücken. Sie steht aber auch im Zusammenhang mit der einengenden Wirkung unserer hochzivilisierten Welt – Bewegungsmangel,Über- und Fehlernährung, Reizbüerflutung –, in deren Gefolge psychonervse Störungen, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen Bedeutung haben.

Beschreibung

 Als Anreiz, äußere Zielsetzung und Ergänzung des breitensportlichen Angebots stellt sich das „DLV-Lauf-, Walking- und Nordic-Walkingabzeichen“ vor. Durch Eliminierung des Zeit-/Streckenfaktors ist diesem Abzeichen der Wettbewerbscharakter genommen.

Die Bedingungen für das Erreichen dieses Abzeichens machen ein stufenweise aufbauendes Ausdauertraining notwendig und können auch von bisher Untrainierten nach regelmäßigem Üben – also mit konditioneller Anpassung – erfüllt werden.

DLV – Laufabzeichen (Symbol auf der Urkunde und auf dem Aufnähstoffabzeichen):

15 Minuten

Laufen ohne Pause, Tempo beliebig


30 Minuten

Laufen ohne Pause, Tempo beliebig


60 Minuten

Laufen ohne Pause, Tempo beliebig


90 Minuten

Laufen ohne Pause, Tempo beliebig


120 Minuten

Laufen ohne Pause, Tempo beliebig


Marathonlauf = 42.195 m

für die erfolgreiche Teilnahme an einem Marathonlauf


Das Originaldokument ist unter folgendem Link abrufbar:
https://www.leichtathletik.de/fileadmin/user_upload/07_Fit_und_Gesund/DLV_Laufabzeichen_Flyer_2012.pdf